Unsere Herren 30 holen sich die 3. Bezirksmeisterschaft in Folge!

vom Sunday, 18. March 2018

In einer überragenden Saison in der Winterhallenrunde 2017/2018 holten die Herren 30 des TV Waldhausen mit vier Siegen und einer Niederlage erneut den Bezirksmeistertitel – und das zum 3. Mal in Folge.

Die Herren 30 beenden mit einem souveränen 6:0-Auswärtssieg gegen den TC Weinstadt-Endersbach die Winterhallenrunde und feiern verdient die Meisterschaft. Klasse Leistung!

 

Am 18.03.2018 stand das letzte Spiel beim TC Weinstadt-Endersbach an.
In den Einzel spielten für den TV Waldhausen: Benjamin und Sebastian Glaus, Christian Reußink und Marc Wanner. Andreas Kaluza ergänzte das Team im Doppel.

Erste Begegnung: Sebastian Glaus muss sein Können gegen den clever spielenden Gegner Federico Garrido unter Beweis stellen und gewinnt verdient mit 6:4, 7:5. Konzentration und gut platzierte Bälle machten den Sieg perfekt.
In der zweiten Begegnung holt sich Marc Wanner mit 6:1, 6:4 ungefährdet den Sieg gegen Torsten Zittlau.
Benjamin Glaus trifft auf den stark spielenden Tobias Kohlberger. Ein sehr gutes und ausgeglichenes Spiel. Benjamin holt sich nach großem Kampf und überragendem Einsatz den Sieg im Match-Tie-Break mit 6:4, 6:7 und 10:8. Eine wahrlich packende Begegnung.
Und in der vierten Begegnung liefert Christian Reußink eine überzeugende Leistung ab und gewinnt klar mit 6:2, 6:3 gegen Helge Kurths.

Mit einem 4:0 für den TV Waldhausen folgten die Doppel. Im ersten Doppel spielten Sebastian Glaus/Marc Wanner gegen Tobias Kohlberger/Federico Garrido. Nach einem hart umkämpften 6:4 im ersten Satz ging der zweite Satz mit 1:6 verloren. Die Gegner spielten engagiert und setzten Sebastian und Marc unter Druck. Doch die beiden aus Waldhausen besannen sich auf ihre Stärken und holten sich mit einem 10:8 im Match-Tie-Break den Sieg. Ein sehenswertes Spiel mit hervorragender Leistung.

Im zweiten Doppel spielten Benjamin Glaus/Andreas Kaluza gegen Helge Kurths/Patrick Greiner. Das gut eingespielte Team aus Waldhausen zeigte eine souveräne Leistung und holte sich mit 6:0, 6:1 locker den Sieg. Damit war der 6:0-Auswärtserfolg perfekt.

Den erneuten Bezirksmeistertitel haben die Herren 30 des TV Waldhausen aufgrund einer konstanten Mannschaftsleistung verdient gewonnen. Udo Bührle und Florian Engel waren bei der letzten Begegnung spielfrei, trugen aber ebenfalls zum Triumph bei.

Herzlichen Glückwunsch an das komplette Team.

 


TV Waldhausen, Pressewart


Bild von links: Andreas Kaluza, Marc Wanner, Benjamin Glaus, Christian Reußink, Sebastian Glaus