Spielbericht Herren 30 - Winterhallenrunde: Souveräner 6:0 Heimsieg

vom Sunday, 16. December 2018

Die Herren 30 spielen auch in diesem Jahr in der Winterhallenrunde. Sie spielen als 4-er Mannschaft in der Staffelliga, Gr. 024.

Am 8.12.2018 hatten die Herren 30 zum Saisonstart den TCW Waldhausen zu Gast in Waldhausen. Und auch in der Winterhallenrunde möchten die Herren 30 an die erfolgreiche Saison anknüpfen. Mit einem souveränen 6:0 Sieg legten sie den Grundstein.

Für den TV Waldhausen spielten Benjamin Glaus, Sebastian Glaus, Christian Reußink und Marc Wanner.

Benjamin Glaus tat sich im ersten Satz noch etwas schwer, überzeugte dann im zweiten Satz und holte mit 7:5, 6:4 den Sieg.
Sebastian Glaus zeigte sich in guter Form und gewann souverän in zwei Sätzen mit 6:1, 6:3.
Christian Reußink überzeugte mit einer sehr guten Leistung und holte sich ebenfalls überlegen in 2 Sätzen mit 6:2, 6:2 den Sieg.
Marc Wanner tat sich im ersten Satz schwer und musste diesen auch abgeben. Mit deutlicher Leistungssteigerung im zweiten Satz kam Marc letztendlich zum Sieg im Match-Tie-Break mit 3:6, 6:2 und 11:9.

Die beiden Doppel konnten die Herren 30 ebenfalls für sich entscheiden.

Das Doppel Sebastian Glaus/Christian Reußink zeigte ein durchwachsenes Spiel. So holten sie sich zwar klar den ersten Satz, mussten den zweiten Satz aber genauso klar abgeben. Im Match-Tie-Break besannen sie sich auf ihre Stärken und holten den Sieg mit 6:3, 0:6 und 10:5.
Das Doppel Benjamin Glaus/Marc Wanner überzeugte mit einem klaren 6:2, 6:4 Sieg.

 

Herzlichen Glückwunsch zum souveränen 6:0 Saisonsieg in der Winterhallenrunde 2018/2019.

 

 

 

TV Waldhausen, Pressewart